Objekt 249 von 394
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Bad Orb: WRS Immobilien - Bad Orb - direkt im Stadtzentrum - 4 Familienhaus mit 3 Einzelgaragen Sale price: € 449 000 Location: 63619 Bad Orb, Germany Type: S

Objekt-Nr.: 311783#788
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
Basisinformationen
Adresse:
DE- Bad Orb
Preis:
449.000 €
Objektart:
Mehrfamilienhaus
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Wohnfläche ca.:
315 m²
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
WRS Immobilien - Bad Orb - direkt im Stadtzentrum - 4 Familienhaus mit 3 Einzelgaragen

Sale price: € 449 000
Location: 63619 Bad Orb, Germany
Type: Sale Multi-family house
Plot area: 315 m²
Plot area: 206.00 m²
Construction year: 1914
Floor: Plastic
Vacant from: nach Absprache
Heating System: Central heating system
Kind of energy: Gas
Foreign provision: 5,95%
Foreign provision incl. VAT: Yes

Company : WRS REAL ESTATE GROUP Inc. - Niederlassung Deutsch
Contact person : Christian Stumpp
Address: Friedrichstrasse 171, 10117 Berlin,
Phone: +491726546467, +4961015195745


4 Familienhaus in zentraler Innenstadtlage von Bad Orb.
4 Familienhaus

Aufteilung:
2 x 3 Zimmer Wohnung mit je 75 m² Wohnfläche
1 x 3 Zimmer Wohnung mit 68 m² Wohnfläche
1 x 2 Zimmer Wohnung mit 45 m² Wohnfläche

Ausstattung:

Sandsteinkeller
Dach mit Biberschwanzeindeckung
Kupferdachrinnen

Bäder sind komplett erneuert
40 cm Mauerwerk m+ 12 cm Dämmung
Bodenbeläge: Laminat
Bäder gefliest

1 Balkon / 1 Dachterrasse / 1 Innenhof

3 Einzelgaragen im Haus
Bad Orb ist eine Kurstadt im Main-Kinzig-Kreis in Hessen. Sie liegt zwischen bewaldeten Bergen im Naturpark Spessart, einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands. Der von Schlüchtern durch den Spessart nach Großheubach bei Miltenberg verlaufende „Eselsweg“ führt an Bad Orb vorbei. Auf dieser alten Handels- und Salzstraße wurde in früheren Zeiten das Orber Salz zur Verschiffung an den Main transportiert.

Bei Bad Orb befindet sich auch das Frankfurter Schullandheim Wegscheide, das 1920 als Kindererholungsstätte auf dem Gebiet des ehemaligen Truppenübungsplatzes Orb gegründet wurde und das nahezu jeder Frankfurter Grundschüler besucht.

Die Stadt besteht nur aus der Gemarkung Orb (Gmk.-Nr. 60981). Der topographisch höchste Punkt der Stadt befindet sich mit 540 m ü.N auf dem Gipfel des Berges Horst im südlichsten, bewaldeten und nicht besiedelten Teil der Gemeinde.

Der Eisenbahnverkehr auf der normalspurigen Bahnstrecke Wächtersbach–Bad Orb wurde infolge eines Unfalls 1995 eingestellt. Seit 2001 verkehrt sonn- und feiertags in Sommermonaten auf der nun schmalspurigen Strecke die Dampfkleinbahn „Emma“. Ganzjährig verkehren die Buslinien 81 bis 84 und schaffen öffentliche Verkehrsanschlüsse nach Bad Soden-Salmünster, Flörsbachtal, Jossgrund und Wächtersbach, es gilt der Tarif des Rhein-Main-Verkehrsverbundes.

Die Straßenanbindung erfolgt über die von der Kreuzung der Bundesstraße B276 und der A 66 abzweigende Landstraße L3199.

Ein Wanderweg nach Bad Soden von Kurpark zu Kurpark verbindet zwei nur wenige Kilometer auseinanderliegende Orte, die die gleichen Solequellen nutzten und doch – u. a. bedingt durch ihre unterschiedliche territoriale Zugehörigkeit – parallele, aber auch divergierende historische Entwicklungen nahmen. Erst in unserer Zeit sind beides Kurorte mit jeweils eigenem Charakter.

Auf dem Höhenrücken zwischen Bad Orb und Salmünster (Große Kuppe) dokumentieren auf einem markierten „Grenzsteinwanderweg“ eine Vielzahl von Grenzsteinen die Grenzziehung zwischen Kurmainz und Fulda im 18. Jahrhundert, was der Grenze zwischen Bayern und Hessen-Kassel im 19. Jahrhundert entspricht (nicht aber der heutigen Grenze zwischen Bayern und Hessen!). Dann gab es als dritte Größe bis 1787 noch das kleine Territorium der Herren von Forstmeister zu Gelnhausen (1365 bis 1787), das Aufenau, Neudorf und Kinzighausen umfasste. Der Wanderparkplatz als Ausgangspunkt dieser auch mit dem Fahrrad befahrbaren Grenzlandwanderung heißt deshalb Dreiländereck.

Bad Orb grenzt im Norden an die Städte Wächtersbach und Bad Soden-Salmünster, im Osten an den gemeindefreien Gutsbezirk Spessart, im Süden an die Gemeinde Jossgrund sowie im Westen an die Gemeinde Biebergemünd.
Baujahr: 1914
Energie mit Warmwasser: Ja
Energiekennwert: 179,4 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Heizungsart: Zentralheizung

Immo Paradise 0b348b7e b5f38f23 311783#788
Ihr Ansprechpartner
 
Firma  ImmoParadies EOOD
Firma ImmoParadies EOOD
Janko Slavchev Strasse 46
BG-9000 Varna-Bulgarien
Telefon: +49 800 5115113
Büro: +49 351 79992020

https://immo-paradise.eu/de/
Geschäftsführung:
F.Kröwing

Geschäftsadresse:
Janko Slavchev Strasse 46 | BG- 9000 Varna

Steuernummer:
204724857

USt-IdNr.: BG204724857

Tel: 0049 – 800 – 511 511 3
Email : info@immo-paradise.eu

Zurück zur Übersicht