Objekt 143 von 295
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Zeuthen: Zeuthen: Eines der letzten Filetstücken in Zeuthen - UWE G. BACHMANN Sale price: € 271 500 Location: 15738 Zeuthen, Germany Type: Sale One family hou

Objekt-Nr.: 310525#480
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
Basisinformationen
Adresse:
DE- Zeuthen
Preis:
271.500 €
Wohnfläche ca.:
69 m²
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Baujahr:
1932
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Zeuthen: Eines der letzten Filetstücken in Zeuthen - UWE G. BACHMANN

Sale price: € 271 500
Location: 15738 Zeuthen, Germany
Type: Sale One family house
Living space: 69 m²
Rooms: 3
Balcony: Yes
Plot area: 566.00 m²
Construction year: 1932
Kitchen: Equipped kitchen
Terrace: Yes
Heating System: Fireplace, Central heating system
Type of energy pass: Demand certificate
End of energy consumption: 491.00 kWh/(m²·year)
Kind of energy: Gas
Energy efficiency class: H
validity: 2029-03-13
Mit Warmwasser: Yes
Foreign provision: 7,14 % Käuferprovision inkl. MwSt.
Foreign provision incl. VAT: No

Company : Bachmann Immobilien GmbH
Contact person : Uwe G. Bachmann
Address: Hultschiner Damm 40, 12623 Berlin,
Phone: +493056545455, +491726999999


Dieses Objekt wird über BACHMANN Immobilien im Alleinauftrag angeboten.

Das ca. 1932 in Massivbauweise errichtete Einfamilienhaus befindet sich an einer befestigten Straße mit abgesenktem Bürgersteig. Ein Anbau erfolgte ca. 1976 und ergänzt das Haus um eine Veranda und ein Badezimmer. Auf einer Wohnfläche von ca. 69 m² befinden sich 3 Zimmer auf einer Wohnebene. Ein Nutzkeller und ein Dachboden bieten weiter Nutzfläche. Das ca. 566 m² große Einzelgrundstück beherbergt ein ca. 9 m² großes Blechgartenhaus, verschiedene Obstbäume und Platz zum Entfalten. Die Immobilie wird Ihnen bezugsfertig und beräumt übergeben. Es besteht partiell Modernisierungsbedarf.

Erdgeschoss:
Der überdachte Eingangsbereich führt Sie in die beheizbare Veranda des Hauses. Die Eingangstür wurde nach 1990 erneuert. In der Veranda angekommen, empfängt Sie hier ein Teppichfußboden. Die vorhandenen Fenster sind dreifach verglast. Fensterbänke aus Marmor runden Ihren Blick ins Grüne gehaltvoll ab.

Über die Veranda gelangen Sie in das geflieste und tagesbelichtete Badezimmer. Dieses verfügt über eine Badewanne, ein WC und ein Handwaschbecken. Das Fenster ist zweifach verglast und verfügt über einen mechanischen Außenrollladen. Die Badmöbel verbleiben auf Wunsch vor Ort.

Der mit einer Dielung versehene Flur des Hauses liegt zentral und dient als Ausgangspunkt.
Eine praktische Kammer ist von hier aus zugänglich. In dieser befinden sich der Waschmaschinenanschluss nebst Fußbodenentwässerung sowie zusätzlicher Stauraum.
Ein kleines Zimmer wird als gemütliches Schlafzimmer genutzt und wurde mit Auslegware versehen, unter welcher sich eine Dielung befindet. Ein mechanischer Außenrollladen ist ebenfalls vorhanden.

Das angrenzende Zimmer, welches auch mit einer Dielung ausgestattet ist, wird als Arbeitszimmer genutzt. Ein mechanischer Außenrollladen ist hier ebenso vorhanden.
Die Küche ist mit einer ansprechenden Einbauküche in Rot-Schwarz ausgestattet und stimmig gefliest. Ein Cerankochfeld sowie ein zusätzlicher zweiflammiger Gasherd, ein elektrischer Backofen, eine Umlufthaube gehören zum Interieur. Die Schubfächer verfügen über Softeinzüge. In einer direkt angeschlossenen Kammer ist der Kühlschrank untergebracht. Auch ein Kellerzugang ist von der Küche aus gegeben.

Das freundliche, mit Dielen versehene Wohnzimmer besticht mit seinem Kaminofen, welcher ca. 2006 eingebaut wurde. Das große Fenster ist dreifach verglast. Die Wand zum Arbeitszimmer ist nicht tragend; d. h., dass Sie diese ohne Schwierigkeiten entfernen und das Zimmer somit vergrößern bzw. einen Durchgang ins Nachbarzimmer schaffen können.

Dachboden:
Der Dachboden ist vom Flur aus über eine Anstellleiter zugänglich. Dieser verfügt nur ca.1 m um den zentralen Schornstein über eine Stehhöhe. Es handelt sich um ein Kaltdach, welches als Abstellfläche dient und den Schornsteinfegeraustritt beherbergt. Ca. 2006 wurde der Dachboden zum Erdgeschoss hin Wärme gedämmt.

Keller:
Sowohl von der Küche aus, als auch durch einen überdachten Zugang von außen, erreichen Sie den Nutzkeller mit 2 Räumen. Dieser verfügt über eine Stehhöhe und beherbergt die Gasheizungsanlage mit Speicherkessel, die Elektroverteilung mit Stromzähler, die Wasseruhr, den Hausanschlusskasten (43 kW/3x63 A), den Gaszähler und das Telefon/ DSL-Anschluss.
Sonstiges:

Der eingefriedete Garten ist über eine Toreinfahrt erreichbar und bietet ausreichend Platz für eine größere Garage. (nur Bauanzeige nötig)
Der gepflasterte Weg über die Gartentür führt Sie zum Haus.
Eine gepflasterte Terrasse am Haus, lädt zum Verweilen ein.
Im Garten erwarten Sie ein Blechgartenhaus (ca. 3m x 3m Staufläche), ein Kompost sowie ein Baumbestand aus Süßkirsche, Pflaume und Apfel).
Ein Vorrat an Kaminholz und Konstruktionvollholz, welcher gerne vor Ort verbleiben kann, stehen Ihnen zur Verfügung.

Ausstattung:

- Außenrollläden (straßenseitlich mechanisch,
- ein Fenster zum Garten hin ist mit elektrischem Außenrollladen versehen)
- Kaminofen im Wohnzimmer (ca. von 2006)
- Marmorfensterbänke
- ca. 3m x 3m großes Gartenhaus aus Blech
- Dachboden, zum Erdgeschoss hin mit einer Dämmung versehen (ca. 2006)
- Erweiterung durch Anbau (Veranda und Badezimmer, ca. 1976)
- Erneuerung der Wasser- sowie Abwasserleitungen (ca. 1992)
- Erneuerung der Heizungsanlage, Heizkörper und Verrohrungen (ca. 1992)
- erneuertes Badezimmer (ca. 1994)
- Erneuerung der elektrischen Leitungen im Keller (ca. 1996)
- Erneuerung der elektrischen Leitungen samt Elektroverteilung im Haus (ca. 2007)
Zeuthen, eine Gemeinde im Brandenburgischen Landkreis Dahme-Spreewald erwartet Sie direkt am östlichen Stadtrand von Berlin. Dort befindet sich die zum Verkauf stehende Immobilie im verkehrsberuhigten Bayrischen Viertel, einer gepflegten und gewachsenen Wohnumgebung, mit überwiegend Ein- und Mehrfamilienhäusern.
Sowohl mit Ihrem PKW als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Stadtzentrum Berlins in ca. 40-45 min erreichbar. Die Autobahnauffahrt A10 Wildau ist ca. 9 Kilometer entfernt und zum Stadtautobahnanschluss über Waltersdorf sind es nur ca. 5 km.

Unweit des Einfamilienhauses finden Sie reichlich Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Gesundheits- und Bildungseinrichtungen sowie auffallend viele Kitas.
Eine Bushaltestelle ist 25 m entfernt und einen Schulbusservice gibt es zudem auch.
Die nahe Lage zum Wasser (ca. 8 Gehminuten) ermöglicht Ihnen eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung, wie bspw. Baden, SUP, Surfen oder Segeln auf dem Zeuthener See mit direkter Anbindung zur Ostsee.
Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 13.3.2029.
Endenergiebedarf beträgt 491.00 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1932.
Die Energieeffizienzklasse ist H.

Erschließung auf dem Grundstück: Strom, Stadtwasser, Kanalisation, Erdgas,Telefon, Sat-TV


Hinweis: Verschaffen Sie sich einen umfassenden Eindruck durch das bereitgestellte Immobilienvideo und die virtuelle 360°-Tour.
https://bachmann-immobilien.de/immobilien/eines-der-letzten-filetstuecken-in-zeuthen/

Immo Paradise 5d676b91 84ebee07 310525#480
Ihr Ansprechpartner
 
Firma  ImmoParadies EOOD
Firma ImmoParadies EOOD
Janko Slavchev Strasse 46
BG-9000 Varna-Bulgarien
Telefon: +49 800 5115113
Büro: +49 351 79992020

https://immo-paradise.eu/de/
Geschäftsführung:
F.Kröwing

Geschäftsadresse:
Janko Slavchev Strasse 46 | BG- 9000 Varna

Steuernummer:
204724857

USt-IdNr.: BG204724857

Tel: 0049 – 800 – 511 511 3
Email : info@immo-paradise.eu

Zurück zur Übersicht