Objekt 37 von 92
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Schleiden: Zwangsversteigerungsobjekt Oberstraße 30 a-d in 53937 Schleiden-Dreiborn

Objekt-Nr.: 201934
  • Zwangsversteigerung_VRBankNordeifel
  • https://www.vr-banknordeifel.de/immobilien/angebot/immobilie-kaufen-.html
Zwangsversteigerung_VRBankNordeifel
https://www.vr-banknordeifel.de/immobilien/angebot/immobilie-kaufen-.html
Schnellkontakt
Basisinformationen
Adresse:
DE-53937 Schleiden
Preis:
Preis auf Anfrage
Wohnfläche ca.:
419 m²
Grundstück ca.:
602 m²
Zimmeranzahl:
18
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Mehrfamilienhaus
Etagenanzahl:
1
Nutzfläche ca.:
192 m²
Anzahl Schlafzimmer:
8
Anzahl Badezimmer:
5
Terrasse:
1
Anzahl der Parkflächen:
5
Anzahl der Parkflächen:
5 x Außenstellplatz
Verfügbar ab:
sofort
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Öl, Gas
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Im Rahmen eines Zwangsversteigerungsverfahrens wird oben genannte Immobilie beim Amtsgericht Schleiden versteigert. Der gerichtlich festgesetzten Verkehrswert beträgt € 239.500,00. Das Verkehrswertgutachten liegt vor und kann bei uns oder im Zwangsversteigerungsportal eingesehen werden. Nachfolgende Angaben sind dem Verkehrswertgutachten entnommen.
Dieses 602 qm große Grundstück wurde mit einem zweigeschossigen, teilunterkellerten Mehrfamilienhaus mit 5 Wohneinheiten aus dem Ursprungsjahr um 1960 bebaut und liegt in Schleiden-Dreiborn. Es wurde im Zeitraum zwischen 1983 und 1992 stetig erweitert.

Die Wohnung Nr. 30 umfasst eine Wfl. von 152 qm, hat 7 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Gäste WC
Die Wohnung 30 a umfaßt eine Wfl. von 74 qm, hat 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Gäste WC
Die Wohnung 30 b umfaßt eine Wfl. von 89 qm, hat 4 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Gäste WC
Die Wohnung 30c umfaßt eine Wfl. von 79 qm, hat 4 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Gäste WC
Die Wohnung 30 d umfaßt eine Wfl. von 25 qm, hat 1 Zimmer, Küche, Diele und Bad.
Die Wohnung Nr. 30 ist teilunterkellert. Im Keller befindet sich die Ölheizung, die um 1993 erneutert wurde. Das Wohnzimmer kann durch einen Kachelofen zusätzlich beheizt werden. Alle Wohnungen sind mit Kunststofffenster älteren Ursprungs und isolierverglast ausgestattet. Die Räume sind teilweise gefliest oder mit Laminat ausgelegt.
Die Wohnungen 30 a bis 30 c wurden im EG und DG von der Bauart her identisch ausgebaut.
Zur Beheizung ist jeweilig eine Gastherme installiert worden, und die Warmwasseraufbereitung wird durch einen Durchlauferhitzer gewährleistet. Die Böden sind teilweise mit Fliesen und Laminat verlegt.
Die Wohnung Nr. 30 d hat im EG Küche, Wohnzimmer und Bad. Das Dachgeschoß ist nicht ausgebaut.
Bei Interesse an diesem Objekt, steht Ihnen Frau Catrin Giefer (02449/9500678) gerne zur Verfügung.
Sonstiges:
Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Montag, 25. November 2019, 14.00 Uhr im Amtsgericht Schleiden, Marienplatz 10, 53937 Schleiden-Gemünd, Saal 33 vorgenanntes Objekt versteigert werden.
Ihr Ansprechpartner
 
Firma  VR-Bank Nordeifel eG
Firma VR-Bank Nordeifel eG
Am Markt 37
53937 Schleiden
Telefon: +49 2449 9500628

https://www.vr-banknordeifel.de/immobilien.html
VR-Bank Nordeifel eG
E-Mail: info@vr-banknordeifel.de
Umsatzsteuer-ID: DE 122496697

Aufsicht:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn
www.bafin.de

Zurück zur Übersicht