Objekt 56 von 78
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Hürtgenwald-Brandenberg: Architektenhaus mit loftigem Wohnraum und Traumküche. 1.500 Meter zur Talsperre Obermaubach ...

Objekt-Nr.: 138
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • DSC_0228-1
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
DSC_0228-1
Schnellkontakt
Basisinformationen
Adresse:
DE-52393 Hürtgenwald-Brandenberg
Preis:
410.000 €
Wohnfläche ca.:
176,36 m²
Grundstück ca.:
683 m²
Zimmeranzahl:
6
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Etagenanzahl:
2
Provision:
5,3 % inklusive Mwst.
Nutzfläche ca.:
81,31 m²
Anzahl Schlafzimmer:
3
Anzahl Badezimmer:
2
Terrasse:
1
Baujahr:
2014
Verfügbar ab:
nach Vereinbarung
Zustand:
neuwertig
Heizung:
Fußboden
Befeuerungsart:
Wärmepumpe
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Zwischen den Talsperren Obermaubach, Wehetal und Schilsbach liegt dieses freistehende Architektenhaus. Es wurde 2013 nach individuellen Vorgaben der Bauherren geplant, errichtet und im Jahre 2014 bezogen. Das Grundstück misst 683 m².

Ein nach dem Verlauf der Sonne ausgerichteter Grundriss erzeugt in allen Räumen eine angenehm wohnliche und zugleich schicke wie zeitlos sachliche Atmosphäre. Die verwandten Wohnkeramiken unterstreichen diese Stimmung. Große Fensterflächen spenden zu jeder Tageszeit natürliches Licht. Die Terrasse ist nach Südwesten ausgerichtet.

Das anderthalbgeschossige Gebäude wurde in 36,5er Ytong-Porenbeton-Mauersteinen mit hohen Anforderungen an einen optimalen Wärmeschutz, Schallschutz und hohe Tragfähigkeit gebaut. Decken und Bodenplatte wurden in Stahlbeton ausgeführt. Ein Bauordner dokumentiert alle Bauabschnitte und verwendete Materialien. Als Zentralheizung kommt eine Luft-Wärmepumpe mit Speicher (Buderus) zum Einsatz. In allen Räumen wurde Fußbodenheizung verlegt. Eine Belüftungsanlage mit Luft-Ein- und Austritten in allen Räumen ist vorbereitet jedoch nicht angeschlossen.

Die geringen Energiekosten für die Wärmepumpe liegen bei monatlich 100 € im Drei-Jahresdurchschnitt.

Alle Räume verfügen, bei der Planung gut durchdacht, über TV- und Netzwerkdosen mit CAT 7 Verkabelung. DSL 50.000 kBit liegt von der Deutsche Telekom AG an. Der fehlende Keller wird durch die großzügig bemessene Doppelgarage mit zusätzlichem Stauraum im Dach kompensiert.

Wohn-/Nutzfläche: gesamt ca. 273 m²

Erdgeschoss 97 m²:
- Eingangsbereich, Flur
- Exklusiver, loftartiger Wohnraum (59,8 qm) mit hochwertiger Küche
(Anschaffungspreis 36.000 € - wie neu)
- Bodentiefe Fenster, elektrische Jalousien, teilweise mit Fliegengitter
- Gäste WC
- Nebeneingangstüren führen in den Garten und die Terrassen.
- Heizungs-Hausanschlussraum/Waschküche

Obergeschoss 79 m²:
Eine freitragende Stahltreppe mit massiven Eichenholz-Stufen führt in das Obergeschoss
- Schlafzimmer auf der einen Seite mit Elternbad en suite mit großer Badewanne
und Dusche und fein ausgewählter, hochwertiger Architekturkeramik.
- Auf der anderen Seite des Schlafzimmer liegt die Ankleide.
- Zwei Kinderzimmer
- Flur
- Kinder/Gästebad
- Kleine Dachterrasse

Doppelgarage 56 m²

Die wichtigsten Maße:
Rauminhalt 730 ccm
Wohnfläche 170 qm
Nutzfläche 36,50 qm

Für alle Fälle: Das Dachgeschoss bietet eine Ausbaureserve von ca. 70 m²
Lage Haus/Grundstück:
Brandenberg liegt in der Eifelgemeinde Hürtgenwald im Kreis Düren. Dieses kleine Dörfchen zählt rund 640 Einwohner. In dieser ruhigen und beschaulichen Umgebung kann man den weiten Blick in die Kölner Bucht und die Zülpicher Börde genießen. Kein Durchgangsverkehr stört die Ruhe, denn dieser wird geschickt am Dorf vorbeigeführt. Der Ort ist auf einem Bergrücken gebaut. Auf der einen Seite fließt die Kall und auf der anderen die Rur. Das Staubecken Obermaubach und der Rursee, bieten für Wassersportler ideale Voraussetzungen. Man spricht sogar von einem Wassersportparadies.

Für den Bedarf des täglichen Lebens findet man alles im 2 km entfernten Kleinhau, aber auch in Nideggen oder Düren, welche in nur wenigen Autominuten erreichbar sind. Busverbindungen erleichtern die Mobilität. Ein Kindergarten ist im Ort. Grundschulen sind in den umliegenden Ortschaften, eine Sekundarschule in Kleinhau (3 km) weitere in Nideggen (8,6 km) Das nächste Gymnasium befindet sich in Vossenack (7km). Alle weiteren Schulformen sind in Düren (16 km)

Sonstige Entfernungen:

Kreuzau – 9,5 km
Euskirchen – 37 km
Aachen – 50,5 km
Köln – 72 km
A4 Weisweiler – ca. 24 km
A1 Euskirchen – ca. 28 km
A 61 Erftstadt – 36 km
Ihr Ansprechpartner
 
 Eifelhaus Immobilien
Eifelhaus Immobilien
Kölner Straße 57
53894 Kommern
Telefon: +49 9045 450
Mobil: +49 151 41294981
Fax: +49 9045 146

http://www.eifel-haus-immobilien.de
Eifelhaus Immobilien
Detlef Prinz Frank Clausen GbR
Kloster Kommern
Kölner Straße 57
53894 Kommern
Telefon 02443 9045-450
Fax 02443 9045-146
info@eifel-haus-immobilien.de
www.eifel-haus-immobilien.de

Zurück zur Übersicht