Objekt 30 von 60
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Hellenthal: Saniertes Baudenkmal im historischen Ortskern von Hellenthal ...

Objekt-Nr.: 101
  • Ansicht Im Kirschseiffen
  • Außen
  • Bad
  • Eingang
  • Bad2
  • Büro
  • Eingang2
  • Flur
  • Flur2
  • Garage
  • Hühner vor der Haustüre
  • Küche-Esszimmer
  • Küche-Esszimmer2
  • Schlafzimmer
  • Küche
  • Wohnzimmer 2
  • Wohnzimmer
  • Zimmer
Ansicht Im Kirschseiffen
Außen
Bad
Eingang
Bad2
Büro
Eingang2
Flur
Flur2
Garage
Hühner vor der Haustüre
Küche-Esszimmer
Küche-Esszimmer2
Schlafzimmer
Küche
Wohnzimmer 2
Wohnzimmer
Zimmer
Schnellkontakt
Basisinformationen
Adresse:
DE-53940 Hellenthal
Preis:
175.000 €
Wohnfläche ca.:
142 m²
Grundstück ca.:
326 m²
Zimmeranzahl:
5
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Zweifamilienhaus
Etagenanzahl:
2
Provision:
3,57 % inclusive MwSt.
Nutzfläche ca.:
21 m²
Anzahl Schlafzimmer:
3
Anzahl Badezimmer:
2
Terrasse:
2
Denkmalschutzobjekt:
ja
Anzahl der Parkflächen:
2
Anzahl der Parkflächen:
2 x Garage
Baujahr:
1800
Verfügbar ab:
nach Absprache
Zustand:
saniert
Befeuerungsart:
Elektro
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Dieses liebevoll von Grund auf sanierte Haus bietet modernen Wohnkomfort im historischen Fachwerk-Denkmal von 1800. Im historischen Ortskern von Hellenthal und nicht weit vom Wald entfernt liegt dieses schöne Fachwerkgebäude.

Auf zwei Etagen verteilen sich erstaunliche 145 m² Wohnfläche. Das Objekt verfügt über zwei Wohneinheiten mit jeweils separatem Hauseingang, was wahlweise auch eine getrennte Nutzung möglich macht.

Die Wohnung in Parterre bietet ein Schlafzimmer, ein geräumiges Wohnzimmer, Küche, Bad und Gäste-WC. Von hier aus erreichen Sie die Sonnenterasse auf der Sie Ihren Feierabend im Kreis der Familie rundum genießen können. Ein Kaminanschluss ist vorhanden.

Im Obergeschoss befindet sich die zweite Wohneinheit. Ein Schlafraum, ein Büro, ein Wohnzimmer, Küche mit gemütlichem Essplatz und Kaminofen, Bad und Gäste-WC bieten ausreichend Wohnfläche für die kleine Familie.

Das Haus ist wie alle Fachwerkhäuser dieser Epoche nur teilweise unterkellert. Zum Haus gehören zwei Garagen und einer Stellmöglichkeit vor dem Garagengebäude. Zwei weitere Stellplätze befinden sich unmittelbar vor dem Haus. Die Garagen wurden in den letzten beiden Jahren renoviert.

Im Jahr 2016 wurde das Objekt in Abstimmung mit der Denkmalbehörde saniert und modernisiert. Ein umfassende Dokumentation liegt vor.

Im Außenbereich sind neue Fenster, Haustüren und eine aufwendige Dachsanierung vorgenommen worden. Im Innenbereich wurden die Strom-, Wasser- und Abwasserleitungen erneutert. Alle Bäder, Gäste-WCs erhielten ein komplett neues modernes Design. Die Fußböden wurden mit schönen Massivholzdielen ausgelegt.

Beheizt wird das Objekt vollständig mit Strahlungswärme durch Infrarottechnik (Installation in 2016). Die größten Vorteile der Strahlungswärme sind die schnelle Erwärmung von Gegenständen und Körpern, die geringe Vor- bzw. Nachheizzeit, sowie die angenehme Wärme, ähnlich wie bei Kachelöfen. Das verringerte Staubvorkommen kommt dabei vor allem Asthmatikern und Allergikern sehr zugute.

In Ihrer Abwesenheit sichert eine Alarmanlage Ihr Haus. Die Internetgeschwindigkeit ist mit ca. 51 MBit/s angegeben.

Im letzten Jahr wurde die komplette Fassade fachgerecht saniert und die Fenster mit neuen Futtern und Bänken versehen.

Ein Malerfachbetrieb hat Anfang 2018 die Wohnung im Obergeschoss komplett neu gestrichen.

Es gibt viele Nutzungsmöglichkeiten. Die große Familie kann beide Wohneinheiten nutzen. Es besteht auch die Möglichkeit von Generationenwohnen unter einem Dach. Oder soll es doch lieber eine Ferienimmobilie sein?

Unser Fazit:
Eine historische Immobilie, die bezugsfertig ist - ohne Renovierungsstau.
Ausstattung/Zubehör:
Kabel Sat TV •
Lage Haus/Grundstück:
Hellenthal gehört zum Kreis Euskirchen und ist der ideale Ort für den Ruhesuchenden. Der Ort liegt im Nationalpark Eifel. Die Lage bietet einen unverbauten Blick in eine zauberhafte Landschaft. Dank der gut ausgebauten Bundesstrassen und der A1 haben Sie eine zügige Anbindung zu folgenden
Städten in der direkten Umgebung:
- Düren, Euskirchen und Bad Münstereifel ca. 40 km
- Aachen ca. 55 km, Köln und Bonn ca. 85 km.

Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Objekt ebenfalls erreichbar:
- der nächste Bundesbahnhof Kall - ca.15 km
- der Flughafen Köln-Bonn - 90 km, der Flughafen Düsseldorf - 137 km
- Busverbindungen befinden sich direkt im Ort

Fußläufig erreichbar ist Oleftalsperre und die Greifvogelstation mit dem Wildparkgehege. Ein paar Kilometer entfernt beginnt der Nationalpark Eifel.

Im Ortskern der Gemeinde finden Sie alle Geschäfte des täglichen Bedarfs: Bäcker, Metzger, Banken, mehrere Discounter, Ärzte, Apotheken, Kindergärten, Grundschulen. Auf kurzem Wege erreichen Sie im Ort Cafés, eine Eisdiele und eine schöne Auswahl an Gastronomie. Auch einige Bekleidungsgeschäfte sind vor Ort. Das Clara-Fey-Gymnasium befindet sich im Nachbarort Schleiden.

Die Natur bietet hier schier unbegrenzte Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Zum Wandern, Radfahren und Joggen finden sich unzählige Wege direkt vor der Haustüre. Einige Freibäder, auch in den Talsprerren, befinden sich in der Nähe. Im Winter fahren Sie zum Rodeln, Skifahren und Langlaufen bis zum Skigebiet „Weißer Stein“ nur wenige Minuten.

Weitere Infos:
http://www.hellenthal.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/Hellenthal
Sonstiges:
Die Übernahme erfolgt nach Absprache mit den derzeitigen Eigentümern.

Die Objektdaten erhalten wir von unserem Auftraggeber. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben und deren Vollständigkeit.
Ihr Ansprechpartner
 
 Eifelhaus Immobilien
Eifelhaus Immobilien
Kölner Straße57
53894 Kommern
Telefon: +49 9045 450
Mobil: +49 151 41294981
Fax: +49 9045 146

http://www.eifel-haus-immobilien.de
Eifelhaus Immobilien
Detlef Prinz Frank Clausen GbR
Kloster Kommern
Kölner Straße 57
53894 Kommern
Telefon 02443 9045-450
Fax 02443 9045-146
info@eifel-haus-immobilien.de
www.eifel-haus-immobilien.de

Zurück zur Übersicht